Bestattung:

Kein Ereignis führt uns tiefer in die Tiefe des Lebens, als der Tod...

Menschen in den Ausnahmesituationen des Lebens zu begleiten, und das Sterben eines Allernächsten ist dies zweifellos, dazu braucht es mehr als nur eine rethorisch aufgesetzte flüssig vorgetragene Rede.

Um Trauernden in diesen schweren Stunden hilfreich zu sein, dazu muß man sie erreichen.

Ein Name steht seit über zweieinhalb
Jahrzehnten für eine sehr menschliche
Sprache in den sensibelsten Momenten des Lebens:

Hans Poppitz